Warnwestenaktion bei den Schulanfängern

 Heuer wurden die Warnwesten für die 32 Kinder der 1. Klassen der VS St. Peter am Wimberg erstmals von der Gemeinde St. Peter gesponsert und am 15.9.2010 den Schülerinnen und Schülern überreicht.

Bürgermeister Engelbert Pichler nahm die Überreichung zum Anlass, die Kinder nochmals eindringlich auf die Wichtigkeit dieser Warnwesten hinzuweisen.

Die Kinder probierten die Warnwesten mit großer Begeisterung an und versprachen auch, sie regelmäßig zu tragen.

 

Turnleibchen vom Elternverein

Auch heuer erhielten die 32 Kinder der ersten Klassen Turnleibchen mit Ihrem Namen bedruckt als Spende vom Elternverein.

Wir bedanken uns für diese tolle Aktion und tragen die Leibchen fleißig in jeder Turnstunde.

Unverbindliche Übung Judo

Auch im heurigen Schuljahr bieten Josef Reiter und seine Frau Marianne wieder Judo als "Unverbindliche Übung" bei uns in der Volksschule jeweils an einem Montag von 13 - 15 Uhr in zwei Gruppen an.

Lesenlernen mit allen Sinnen oder auch "Dschungelturnen" heißt das Projekt, das Frau Anita Honea während des ganzen Schuljahres mit den Kindern der ersten Klassen und mit Hilfe der Eltern veranstaltet.

Bei den einzelnen Stationen lernen die Kinder in vielfältiger Weise die neuen Buchstaben kennen. Es macht jedes Mal großen Spaß.

Das Projekt des Volksliedwerks am 19. und 21.10.2010 war für die  Kinder der  Volksschule eine tolle  Erfahrung.

Das Singen von Volksliedern, der Tanz und auch die Instrumentenkunde, sowie das G’stanzlsingen beeindruckte die Kinder und die beiden Projektleiter vermittelten die Materie in bester und kindgerechter Weise.

Herzlichen Dank nochmals für die Durchführung des Projekts an unserer Schule und wir hoffen, dass wir auch in einem der nächsten Schuljahre in den Genuss kommen werden.

Am 9.11. besuchten die 3. und 4. Klasse das Landesmuseum in Linz und anschließend waren sie im Brucknerhaus bei der Veranstaltung "move.on" zu Gast. Es war dies eine Orchesterwerkstatt des Bruckner Orchesters Linz.

Den Schülern wurden in kindgerechter Weise klassische Musik und deren verschiedenste Instrumente vermittelt. Es war ein spannender Vormittag in Linz.

 

Am 11.11. besuchten die 1. und 2. Klassen die Vorstellung "Rumpelstilzchen" im Landestheater Linz. Die Aufführung war für die Kinder ein spannendes und tolles Erlebnis. Für einige Kinder war es der erste Besuch in einem großen Theater.

Am 30.11. 2010 fand eine große Adventfeier in der Volksschule statt.

Anlässlich der Eröffnung des begehbaren Adventkalenders des Rotary-Clubs

Rohrbach waren Ehrengäste, Eltern und Freunde eingeladen,  Darbietungen der

Schüler aller Klassen anzusehen.

Neben „verkleideten Renntieren“,  „streitenden Kerzen“ und vorweihnachtlichen Liedern bot die 4. Klasse unter der Leitung von Frau VOL Helga Wipplinger und Monika Hörschläger aus Kasten ein großartig inszeniertes Weihnachtsspiel aus Südamerika dar. Das Stück hatte den Titel „Paco baut eine Krippe“ und es sollte u.a. auf die fehlenden Bildungschancen für Kinder in Entwicklungsländern hinweisen.

Zu diesem Anlass wurde auch für eine Schule in Guatemala gesammelt.

Der Elternverein lud anschließend zu einem köstlich gestalteten Buffet.

Es war rundherum ein sehr gelungenes Fest, an das wir uns gerne erinnern.

Im Zuge der Adventfeier wurde auch für die Schule "San Lucas" in Guatemala gesammelt. Es waren insgesammt 720 €, die dann Herrn Sebastian Wipplinger überreicht wurden.

Bei der Abendveranstaltung wurde nochmals gespendet und zwar für die Straßenkinder von El Alto in Bolivien. Der Betrag von 540 € wurde direkt an Herrn Martin Berndorfer in Bolivien übergeben.

Herzlichen Dank für die große Spendenbereitschaft!

 

Am 6.12. kam, wie alle Jahre wieder, der Nikolaus zu den Kindern der 1. Klassen.

Er wurde mit einem Gedicht und einem Lied empfangen und verteile anschließend kleine Geschenke an die Kinder.

 

Am 7.12. war in der Volksschule der Artist Dietmar Klein mit seinem Programm AkSeTuZi zu Gast.

AkSeTuZi steht für Akrobtik, Seilspringen, Turnen und Zirkuskünste.

Die Schülerinnen und Schüler hatten riesigen Spaß an den Übungen, die sie begeistert mitmachten. Es war ein bewegter und lustiger Vormittag.

 

Ebenfalls am 7.12. erfolgte die schulinterne Siegerehrung der Lesolympiade der 4. Klasse  – gesponsert von der Raiffeisenbank OÖ, Thalia und dem BMUKK.

Schulsieger wurden Jonas Hörschläger, Lorenz Winkler und Jonas Gahleitner.

Der Bezirkswettbewerb zur Leseolympiade findet am 4.2.2011 in Rohrbach statt.

Wir drücken unseren Schulsiegern schon jetzt die Daumen.

 

Kurz vor Weihnachten wurden die Packerl von der Aktion "Christkindl in der Schuhschachtel" zum Transport nach Rumänien abgeholt. Es wurden 62 Kartons bereitgestellt. Wir freuen uns mit den Kindern in Rumänien und hoffen, dass auch sie ein schönes Weihnachtsfest feiern können. Ein Dank an alle Eltern, die wiederum bei dieser Aktion mitgemacht haben.

 

Am 20.12.2010 fand im Turnsaal der Volksschule die Judo-Weihnachtsfeier statt.

Kinder, Eltern und die Judo-Lehrer Marianne und Josef Reiter machten einen Jahresrückblick mit Preisverleihung und anschließend gab es Kekse und Getränke.

 

Am 21.12. war die ganze Volksschule im Schlossmuseum in Linz.

Die 1. und 2. Klassen besuchten die Krippenausstellung, die 3. und 4 Klasse besichtigte die Schenkung Kastner.

 

 

Die Bücherei St. Peter beschenkte am 23.12. alle 32 Kinder der ersten Klassen mit einem Bücherei-Gutschein. Gesponsert wurden diese Aktion von der Raiffeisenbank. Ein Jahr lang können die Kinder damit Bücher kostenlos ausborgen. Danke an die Bücherei-Verantwortlichen und die Raiffeisenbank Region Neufelden.

 

Am 21.1.2011 war der ÖAMTC mit der Aktion "Blick und Klick" bei uns zu Gast.

Für die Kinder der beiden ersten Klassen war es eine interessante und spannende Erfahrung, zu sehen, was "nicht anschnallen" alles bewirken kann.

 

Am 4.2.2011 fand in Rohbach im Centro die Bezirksausscheidung der diesjährigen Leseolympiade statt.

3 Kinder aus unserer 4. Klasse nahmen mit großem Erfolg daran teil.

 

Projekt "Lovetalks"

Liebe, Sexualität und Aufklärung sind heikle Gesprächsthemen. Die Eltern der Schüler der 4. Klasse sind dem nicht aus dem Weg gegangen.

11 Mütter und Väter nahmen an 5 Elternabenden teil, die Herr Klemens Hafner-Hanner leitete.

Am Montag, 14.2.2011, dem Valentinstag, fand in diesem Rahmen unser Projekttag mit den Schülern statt, an dem Eltern, Schüler und die Klassenlehrerin gemeinsam an diesen Themen arbeiteten, Fragen klärten und Theater spielten.

Ein besonders herzlicher Dank gilt Herrn Hafner-Hanner, der mit viel Einsatz dieses Projekt sehr interessant gestaltete.

 

Am 16.2.2011 fand der 18. Bezirksschitag am Hansberg statt. Beim Schirennen errang Katharina Hartl aus der 3. Klasse in der Gruppe "Kinder I weiblich" den ersten Platz.

Gleichzeitig fuhr sie auch Tagesbestzeit bei den weiblichen Teilnehmern.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg!

 

Autoren-Lesung

Am 4.3.2011 war der Buchautor Dr. Christoph Stangl bei uns zu Gast. Er las aus seinen Büchern Aidan und Nadia.

Zu den gelesenen Textstellen durften sich die Kinder verkleiden und einzelne Szenen spielen.

Alle Kinder waren mit großer Begeisterung dabei.

 

Besuch am Gemeindeamt:

Am 23.3.2011 besuchte die 3. Klasse das Gemeindeamt in St. Peter.

Unser Herr Bürgemeister führte die Kinder durch die Räumlichkeiten und sie erhielten einen Einblick in die vielfältigen Tätigkeiten dieses Amtes.

 

Töpferwoche mit Antonia Piazza:

von 28.3. bis 1.4. fand in unserer Schule eine Töpferwoche statt.

Antonia Piazza aus Bassano del Grappa machte mit den Kindern runde Tonfliesen mit tollen Verzierungen. Diese werden nun noch gebrannt und als Relief in unserem Foyer aufgeklebt.

 

Für den Liebstattsonntag am 4.4.2011 bemalten die Kinder der 4. Klasse Lebkuchenherzen mit Mitgliedern der Goldhaubengruppe. Es wurde anschließend auch noch gesungen und eine Einführung in die verschiedenen Trachtenarten gezeigt.

 

Am 17.3.2011 fand für die 3. und 4. Klasse der Känguru-Wettbewerb  der Mathematik statt.

Die Schüler erzielten beachtliche Ergebnisse. Schulsieger wurde Lorenz Winkler.

Wir gratulieren herzlich dazu.

 

 

Bei den Judo-Landesmeisterschaften errang Bastian Gahleitner in seiner Klasse den Sieg.

Wir gratulieren herzlich zu diesem Erfolg.

 

 

Von 29. bis 30 3.2011 waren die Kinder der 4. Klasse in Linz zu Besuch.

Viel Neues und Interessantes erfuhren sie in diesen Tagen über unsere Landeshauptstadt.

 

Am 12.4.2011 verbrachte die 4. Klasse einen Vormittag bei den OÖN in Linz-Pasching. Eindrucksvoll erfuhren die Kinder, wie eine Zeitung gemacht wird.

 

Am 27. April waren die 3. und 4. Klasse im Landestheater in Linz. Nach einem "Blick" hinter die Kulissen des Landestheaters wurde im U-Hof noch die

Aufführung "Die Insel" besucht. Für die Schüler war es ein beeindruckender

Vormittag.

 

Am 29.4.2011 fand die Siegerehrung des heurigen Mal- und Zeichenwettbewerbes der Raiffeisenbanken statt. In jeder Klasse wurden

3 Gewinner ermittelt. Es gab auch 2 Schulsieger, deren Arbeiten an der Bewertung in Linz teilnehmen werden.

 

Tier-Reime: Die 1b-Klasse gestaltete ein Fotobuch mit Tierreimen und dazupassenden Zeichnungen. Dieses Buch wird bei der Abschlussveranstaltung im Juni den Schülern und Eltern präsentiert.

Am 19.5.2011 war Herr Schmacher in den beiden ersten Klassen und machte eine Stacking-Vorführung. Jedes Kind erhielt ein Becherset, das in der Schule bleibt und bei Bedarf mit nach Hause genommen wird. Diese tolle Art des "Gehirn Joggings" begeisterte alle Kinder.

Am 20.5.2011 war der ÖAMTC mit "Hallo Auto" bei uns und den Kindern der

3. Klasse.

In sehr anschaulicher Weise wurde den Schülern der Bremsweg eines Autos

vor Augen geführt.

 

Am 24.5.2011 waren die Kinder der 1., 2. und 3. Klassen im Welios in Wels.

Das war vielleicht ein spannender Vormittag!

Die 4. Klasse besuchte das Römermuseum in den Minoriten in Wels.

Auch dies war ein sehr spannendes und eindrückliches Erlebnis für alle.

 

Am 27.5.2011 war Herr Martin Kitzberger bei uns in der Schule und stellte sein in El Alto laufendes Projekt "Maya Paya Kimsa" vor, das Straßenkinder aus dieser Stadt betreut und ihnen so ein halbwegs menschenwürdiges Leben ermöglicht.

Einfach zum Nachdenken!

 

Am 31.5.2011 waren die kommenden Schulanfänger aus den Kindergärten St.Peter und Auberg bei uns zu Besuch in den beiden ersten Klassen.

Es wurde gesungen, gelesen und gebastelt.

 

Von 30.5. bis 1.6.2011 war die 4. Klasse auf Projekttage in Obertraun. Es waren drei wunderbare Tage mit vielen Eindrücken, wie der Besuch der Dachstein Eishöhlen, der Kaiservilla in Bad Ischl, dem Treffen mit der Partnerklasse in Bad Ischl und vielem mehr.

 

Am 2.6.2011, zu Christi Himmelfahrt, fand das Fest der  Erstkommunion mit den Kindern der 2. Klasse statt. Es war eine wunderschöne Feier. Anschließend

gab es ein gutes Frühstück im Pfarrheim, serviert von den Eltern der beiden

1. Klassen.

 

 

Am 8.6.2011 fand die Radfahrprüfung der SchülerInnen der 4. Klasse statt. bei gutem Wetter absolvierten alle 22 Kinder eine erfolgreiche Prüfung. Herzlichen Glückwunsch dazu und gute Fahrt!

 

Am 10.6.2011 gastierte das Theatro Piccolo bei uns in der Volksschule mit dem Stück "Umntwana Afrika". Mit afrikanischen Rhythmen, Tanz und Theater erlebten die Kinder eine tolle Stunde. Die Begeisterung war riesengroß.

Am 17.6.2011 fand die Abschlussveranstaltung unseres Projektjahres "Begegnungen mit Kunst" statt. Die Kinder zeigten einen Querschnitt durch das Projektjahr und alle Anwesenden waren begeistert. Im Anschluss gabe es ein tolles Buffet, gestaltet von unserem Elternverein.

Am 21.6.2011 nahmen 16 Kinder aus der 3. und 4. Klasse mit 2 Mannschaften am VS-Fuballcup in Haslach teil und erreichten den 10. und 17. Platz. Herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung.

Von 27. - 29.6.2011 verbrachten die Kinder der 3. Klasse 3 herrliche Projekttage im Böhmerwald.
Am 3.7.2011 fand die Nachprimiz von Diakon Anton Grigic statt. Trotz Wind und Regen waren viele Menschen gekommen, um mit ihm zu feiern.

Am 4.7.2011 war die Militärmusikkapelle bei uns zu Gast. Unter der Leitung von Mag. Harald Haselmayr spielten fast 50 Musiker ein wunderbares Konzert für die Kinder und Gäste und es wurden dabei alle Musikinstrumente vorgestellt. Ein wrklich tolles Erlebnis. Herzlichen Dank an alle Musiker der Militärmusik OÖ!

Volksschule St. Peter

am Wimberg
Pfarrerberg 3

4171 St. Peter am Wimberg

Tel.: 0043 7282 804612

Mail:

s413341@schule-ooe.at

Web-site:

http://vs-st-peter-wbg.com

Schulleitung

VD Margit Caviezel M.Ed.