Als Abschluss der 1. Klasse veranstalteten die Lehrerinnen am 8.7.2015 ein tolles Buchstabenfest, bei dem fast alle Eltern anwesend waren und die einzelnen Stationen betreuten.

Es war ein super Fest - jedes Kind erhielt eine Urkunde und zum Abschluss gab es Brötchen und ein Getränk. Vielen Dank an die Lehrerinnen!

Am 3.7.2015 war der Theaterbus "Schäkspir" bei den Kindern der 1. Klasse zu Gast. In einem umgebauten Bus sahen die Kinder ein lustiges Theaterstück.

Am 2.7.2015 hatten wir unsere Schulschlussfeier um 19 Uhr im Foyer der VS.

Unter dem Titel "KUNTERBUNT" boten die Kinder aller Klassen tolle Stücke dar.

Von Volkstanz bis Akrobatik war alles dabei - und anschließend gab es ein leckeres Buffet, organisiert vom Elternverein der VS - vielen Dank dafür!

Von 25.-26.6.2015 waren die Kinder der 4. Klasse auf Linztage. Es war eine sehr interessante und spannende Zeit  und die Kinder lernten unsere Landeshauptstadt kennen.

Von 8.-12. Juni war Paul Higgs bei uns in der Schule.

Englisch - und das eine ganze Woche lang -stand auf dem Programm. Zum Thema Ferien, Urlaub und Freizeit malten, bastelten und spielten die Kinder und kamen in Kontakt mit der englischen Sprache. Es machte sichtlich Spaß!

Im Rahmen des Projekts Schule-Sport führten Theresa Hofer und ihr Tanzpartner Julius in der VS Tanzstunden durch. Die Kinder erlernten u.a. die Tanzschritte für den Cha Cha Cha. Vielen Dank dafür!

Am 1.6. und 3.6.2015 fand für die 3. und 4. Klassen ein Radfahrsicherheitstraining statt.

Neben der Kontrolle des Fahrrades und der Helmgröße lernten die Kinder viel Wichtiges für ihre Sicherheit beim Radfahren auf der Straße.

Am gleichen Tag waren die Kinder der 3. Klassen unterwegs mit der Aktion "Entdecke Rohrbach". Neben einer Stadtführung wurde auch die Villa Sinnenreich besucht. Es war trotz Regenwetter ein schöner und interessanter Vormittag.

Am 21.5.2015 fand bei Regenwetter die Radfahrprüfung der 4. Klasse statt.

Trotz des schlechten Wetters schlugen sich die Kinder tapfer und absolvierten die Prüfung mit Erfolg. Ein großer Dank auch an die Exekutive unter der Leitung von Inspektor Hartl für die tolle Organisation!

Am 14.5.2015 fand bei schönem  Wetter das Fest der Erstkommunion statt. Die Kinder der 2. Klassen hatten einen wunderbaren Festtag.

Am 12.5.2015 war Schulanfänger-Vormittag: die Schulanfänger aus den Kindergärten St. Peter und Auberg waren zu Besuch in der 1. Klasse. Es wurde gebastelt, gesungen und gespielt.

Von 29.-30.4.2015 absolvierten die 3. Klassen ihre Projekttage im Böhmerwald. Neben Wanderungen und Besichtigungen gab es viel Spannendes und Lustiges zu erleben.

Am 29.4.2015 fand der diesjährige Tag der Bewegung statt. Aus diesem Anlass gab es am Morgen keinen Schulbus, sondern alle Kinder gingen, begleitet von Eltern und Lehrerinnen, zu Fuß in die Schule. Als Belohnung gab es beim Eintreffen einen Apfel und einen Kornspitz - gesponsert vom Elternverein. Herzlichen Dank dafür und auch danke an Andrea Kitzberger für die Organisation der Wanderung.

Wie jedes Jahr wurde auch heuer wieder beim Raiffeisen Malwettbewerb mit- gemacht. Am 17.4.2015 fand die Siegerehrung statt. In jeder Klasse erhielten

3 Kinder Preise. Die Schulsieger-Zeichnungen gehen nach Linz zur Landeswertung. Glückwunsch allen Gewinnern!

Ebenfalls noch einmal geehrt wurden die Sieger der Leseolympiade.

Die Kinder der 3. und 4. Klassen nahmen am 23.3.2015 am Känguru der Mathematik-Wettbewerb teil.

Die 3 Besten jeder Klasse wurden am 17.4.2015 geehrt. Herzlichen Glückwunsch!

Von 13. auf 14.4.2015 war die Schule auch nächtens gut besucht - die Kinder der 3. Klassen hatten ihre Lesenacht. Es wurde gespielt, gewandert und natürlich viel gelesen. Am Morgen gab es dann ein super Frühstück zubereitet von den Kindern unter der Anleitung von Werklehrerin Anna Sommer - vielen Dank für die Mithilfe!

Gleich nach den Osterferien war es wieder soweit: Die Aktion "Hallo Auto" vom ÖAMTC machte bei uns in der VS Station. Die Kinder der beiden 3. Klassen waren begeistert von dieser Aktion! Vielen Dank an den ÖAMTC und seine Mitarbeiter!

Palmbuschen binden - die Kinder der ersten Klasse banden Palmbuschen für den Palmsonntag. Unter Mithilfe von Müttern und Lehrerinnen entstanden wunderschöne Palmzweige.

Auch die 2. Klassen waren an diesem Tag unterwegs. Sie besuchten die Gärtnerei Schiffbänker in Haslach im Rahmen der Aktion "Schule in der Gärtnerei". Ein interessanter Vormittag!

Am 26.3.2015 waren die SchülerInnen der 4. Klasse unter der Leitung von Herrn Sonnleitner vom BAV im Altstoffsammelzentrum St. Peter. Sie erhielten interessante Informationen zum Thema Mülltrennung.

Am 20.3.2015 gab es eine partielle Sonnenfinsternis - ein interessantes Schauspiel, das die Schüler mit Spezialbrillen beobachten konnten!

Am 18.3.2015 fand die EXE in Rohrbach im Centro statt. Die Kinder der 3. und 4. Klassen besuchten die Experimentale und erlebten Faszinierendes, Interessantes und Lustiges. Eine tolle Veranstaltung!

Der Bezirksabfallverband war am 13.3.2015 zu Besuch in der ersten Klasse.

Die Kinder lernten auf spielerische Weise das Trennen von Müll kennen.

Wie jedes Jahr durften die Kinder der 4. Klasse auch heuer wieder Lebkuchenherzen anlässlich des Liebstattsonntags verzieren. Die Kinder hatten großen Spaß dabei.

Danke an die Goldhaubengruppe mit Frau Lehner und Frau Treml!

Am  5.3.2015 waren die Schülerinnen und Schüler der 3. Klassen zu Besuch auf dem Gemeindeamt. Herr Bürgermeister Pichler führte die Kinder durch das Amtsgebäude und sie erhielten einen Einblick in die vielfältigen Tätigkeiten der Gemeinde.

Am 10.2.2015 nahmen einige Kinder der 3. und 4. Klassen an der Aktion "Kids on Snow" am Hochficht teil. Mit viel Eifer und Engagement erlernten sie die Grundbegriffe des Snowboardfahrens. Auch der Spaß kam nicht zu kurz!

Am 20.1.2015 fand in Rohrbach die Bezirksausscheidung der diesjährigen Leseolympiade statt. Unsere drei "Damen" haben sich hervorragend geschlagen!

Bei wunderschönem Winterwetter machte die VS am 13.1.2015 einen Schitag am Hansberg.


Alle Jahre wieder gibt es zu Weihnachten ein tolles Geschenk von der Bücherei. Die Kinder der ersten Klasse erhielten einen Bücherei-Gutschein, mit dem sie ein ganzes Jahr lang gratis Bücher ausleihen können - vielen herzlichen Dank dafür an das Team der Bücherei und die Raiba St. Peter.

Der Nikolaus war da! Am 5.12. kam der Nikolaus zu den Kindern der 1.Klasse und brachte kleine Geschenke mit. Eine große Freude für die Kinder. Sie sangen Lieder und trugen ein Gedicht für ihn vor. Herzlichen Dank an den Nikolaus!

Die Abstimmung über die neue Jausenpause fiel 100: 13 für die Variante 1 aus.

D.h. zuerst gehen die Kinder 15 Minuten ins Freie und anschließend wird 10 Minuten gejausnet.

Auch heuer wieder macht Herr Simon jeden Montag am Morgen eine kleine Adventfeier im Foyer der Schule - vielen Dank dafür!

Anlässlich des Elternsprechtags am 27.11.2014 bastelten die Kinder der GTS mit ihren Betreuerinnen kleine weihnachtliche Geschenke. Der Erlös aus diesem Verkauf wird Julian aus Altenfelden gespendet.

Frau Barbara Pichler nahm sich auch heuer wieder Zeit, mit den Kindern verschiedener Klassen Adventkränze zu binden. Herzlichen Dank dafür!

14. November 2014 - Tag des Apfels - auch in diesem Schuljahr erhielten die Kinder einen gesunden Pausenapfel von der "Gesunden Gemeinde" zu diesem Anlass - herzlichen Dank dafür!

Die Volksschule sammelte auch heuer wieder im Rahmen der Aktion "Mach mit!" Weihnachtspackerl für Rumänien. Wir hoffen, den Kindern dort mit dieser Aktion eine kleine Freude zum Fest bereiten zu können. Danke an alle Eltern für die Unterstützung!

Auch im heurigen Schuljahr fahren alle Klassen wieder Schwimmen - heuer in das Hallenbad in Ulrichsberg.


Valeria Kitzberger weihte die Kinder der beiden 3. Klassen ins "Heilströmen" ein.

Mit einfachen Fingergriffen kann man damit die Energie im Körper wieder zum Fließen bringen. Die Kinder waren begeistert.

Am 28.10.2014 war Landesrätin Mag. Doris Hummer bei uns zu Besuch.

Sie schaute sich die umgebauten Räumlichkeiten der Nachmittagsbetreuung an.

Auch von unserem Schulversuch KÜTT war sie begeistert.

Die Aktion " Fit und Schlau" -gesponsert von der Sozialversicherungsanstalt der Bauern - war eine spannende und interessante Sache. Jede Klasse durfte bei einem Quiz verschiedene Fragen zur Bewegung und Sicherheit beantworten.

Am 16.10.2014 war Schulsparen angesagt. Die Kinder kamen mit ihren Sparbüchsen und Sparbüchern in die Schule und als Dankeschön erhielten sie ein nettes Geschenk.

Endlich war es soweit: die Kartoffelpyramide, die im letzten Frühling bepflanzt worden war, konnte abgeerntet werden - eine gute Ausbeute und daraus wird sicherlich ein leckeres Gericht gemacht entstehen....

Wie jedes Jahr zu Schulbeginn erhielten die Kinder der ersten Klasse auch heuer wieder gratis Warnwesten vom Zivilschutzverband. Die Warnwesten wurden von Bürgermeister Pichler und Inspektor Hartl überreicht und die Kinder wurden darauf aufmerksam gemacht, dass das Tragen dieser Westen besonders zur Sicherheit auf dem Schulweg beiträgt.

Bei wunderbarem Wanderwetter ging es für die 3. und 4. Klassen ins Schulmuseum nach Kasten und die 1. und 2. Klassen wanderten nach Simaden und auf den Hollerberg!

Am 12.9.2014 war der alljährliche Besuch auf unserer Raiffeisenbank angesagt. Die Kinder der ersten Klasse erhielten einen Sumsi-Rucksack und wurden von Frau Soja Mitter durch die Räumlichkeiten der Bank geführt!

So wie jedes Jahr zu Schulbeginn erhielten die Kinder der ersten Klasse auch heuer wieder T-Shirts mit Namen vom Elternverein. Herzlichen Dank für dieses tolle Geschenk!

Gleich am ersten Schultag gab es für die 33 Kinder der 1. Klasse eine Schultüte gesponsert von Ö3 - mit viel Freude nahmen sie die Kinder entgegen!

Volksschule St. Peter

am Wimberg
Pfarrerberg 3

4171 St. Peter am Wimberg

Tel.: 0043 7282 804612

Mail:

s413341@schule-ooe.at

Web-site:

http://vs-st-peter-wbg.com

Schulleitung

VD Margit Caviezel M.Ed.