PILOTPROJEKT
Lesefreunde erwecken neue Lesefreude
ST. PETER: Ende Februar starteten Wirtschaftskammer und Pädagogische
Hochschule die Aktion "Lesefreu(n)de - Profis helfen dir Lesen".

Ziel des Pilotkonzeptes ist die Erweiterung und Förderung
von Lesekompetenz und Lesefreude bei leseschwächeren Volksschülern. An sechs Volksschulen im Lande - unter anderem in der VS St. Peter - wird das Projekt nun erprobt.

Zehn Studierende im vierten Semester der Pädagogischen Hochschule setzen das Projekt als Lesementoren um.
Das Programm reicht dabei von Vorlesen über Lesen mit dem
Computer und Lesespielen bis hin zu Lesen und Bewegung.
Teilnehmen können Schüler von der zweiten bis vierten Klasse
außerhalb der Unterrichtszeit.

Den Abschluss des Leseprojekts bildete eine Feier an der PH der Diözese am 21.6.2012, bei der die beiden Studentinnen eine Urkunde überreicht bekamen. Nochmals herzlichen Dank für ihren Einsatz!

Volksschule St. Peter

am Wimberg
Pfarrerberg 3

4171 St. Peter am Wimberg

Tel.: 0043 7282 804612

Mail:

s413341@schule-ooe.at

Web-site:

http://vs-st-peter-wbg.com

Schulleitung

VD Margit Caviezel M.Ed.